Berichte 2023

GV Trachtengruppe Eiken mit vier Neuaufnahmen

Am 13. Januar versammelte sich die Trachtengruppe Eiken im Restaurant Sonne in Eiken zur GV. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren keine Versammlung stattfinden konnte, genossen es die Anwesenden, sich wieder einmal persönlich zu sehen.

Der, mit vielen Bildern umrahmte, Jahresbericht der Präsidentin und die Jahresrechnung wurden mit Applaus gutgeheissen und verdankt. Bei den Mutationen durften vier Neumitglieder in die Trachtengruppe Eiken aufgenommen werden. Agi Böni und Ruth Frei stossen von der Trachtengruppe Rheinfelden nach Eiken, Sandra Antic liess sich offiziell (nach vielen Jahren im Kindertanzen) aufnehmen und Sonja Hunziker, die erst seit vergangenem November mittanzt, hat sich erfreulicherweise auch bereit erklärt, der Trachtengruppe Eiken beizutreten. Leider wechseln auch zwei Mitglieder von den Aktiven zu den Passiven.

Unter dem Traktandum Ehrungen ernannte die Versammlung, nach einer jeweiligen Laudatio durch die Präsidentin Regula Mathis, Benedikta Brutschi und Theres Rehmann zu Ehrenmitgliedern. Benedikta Brutschi ist ein Gründungsmitglied und arbeitet nach wie vor fleissig an den Anlässen mit. Theres Rehmann gehört seit über 37 Jahren der Trachtengruppe Eiken an und erhält für diese langjährige Treue ebenfalls eine Ehrenmitgliedsurkunde.

Bald steht schon der nächste Anlass auf dem Programm. Am 26. März 2023 führt die Trachtengruppe Eiken wieder ihr beliebtes und bewährtes Buurezmorge durch.

Die Vereinsreise führt im August nach Eecke (Frankreich), wo eine Vereinsdelegation am Vierdörfertreffen teilnehmen wird.